Firmendaten unsicher durch Home-Office – Wir haben die Lösung

1. November 2020

Das mitunter schlimmste, was einem Unternehmen passieren kann, sind Hackerangriffe. Auf diese Art kann dann nicht nur der tägliche Betrieb lahmgelegt werden, sondern in manchen Fällen auch geheime Informationen weitergegeben werden. Deshalb ist es für jedes Unternehmen unerlässlich, sich umfänglich dagegen zu schützen. Interne Netzwerke, Firewalls und generell Antiviren-Programme können Ihre Firmendaten verschlüsselt sichern und gewähren unbefugten keinen Einblick.

Da die aktuellen Corona-Maßnahmen viele wieder ins Home-Office schicken werden, ist es umso wichtiger, hier ausreichend gerüstet zu sein. Gerade an einem privaten Computer oder Laptop haben Hacker leichtes Spiel, um an sensible Inhalte zu gelangen um Ihrem Geschäft nachhaltig zu Schaden. Im schlimmsten Falle könnten Sie durch unzureichende IT-Sicherheit im Home-Office durch Cyberangriffe Ihre Existenz in Gefahr bringen.

Damit so etwas niemals passiert, haben wir Ihnen einen besonders guten Schutz, mit welchem Sie unbedenklich von jedem Gerät aus in privater Umgebung arbeiten können. Wir empfehlen Ihnen Avira Internet Security Suite 2020 – 1 PC 1 Jahr für 24,98 €

WICHTIG: Um einen höheren Schutz zu gewährleisten, sollten Sie Ihren Mitarbeitern im Home-Office aktuelle Software (Office 2019) zur Verfügung stellen. Zum Beispiel ist Office 2013 dahingehend veraltet, dass diese Software Sicherheitslücken aufweist und über die Jahre nicht weiterentwickelt wurde.

Hier gelangen Sie zu Microsoft Office 2019 Professional Plus – Jetzt neu als DVD erhältlich! Weiterhin auch auf USB-Stick oder per Download.

Hier unser aktuelles Kombi-Angebot! Office Professional Plus 2019 + Avira Internet Security 2020 (1 PC für 1 Jahr) Gratis dabei!

 

Bemerkungen 0

Schreibe einen Kommentar